Zum Inhalt springen
Angebot!

Endstation Hoffnung

Ursprünglicher Preis war: 25.50 €Aktueller Preis ist: 16.00 €.

Artikelnummer: 978-3-947404-44-5 Kategorien: , , , Schlagwörter: , , ,

Il BIBLIOTECARIO DI AUSCHWITZ

Aus dem Italienischen übersetzt von Sandra Hubmann
© 2020 Newton Compton editori s.r.l., Rome
Published in agreement with MalaTesta Lit. Ag., Milan

Noch ein Roman über den Holocaust und Auschwitz? Ja, denn “Endstation Hoffnung” des italienischen Autors Andrea Frediani ist ein Meisterwerk der Einfühlsamkeit. Die Rückblenden, Gedankengänge des Romanhelden Isaia Maylaender, die Fragen der Menschlichkeit, der Moral und des Gewissens werden in diesem packenden Roman so intensiv und nah dargestellt wie kaum zuvor. Andrea Frediani führt den Leser hautnah an die Tragödie Auschwitz-Birkenau heran.

Die Geschichte:
Die Sorge um seine Eltern lässt den jungen Professor Isaia Maylaender deren Schicksal teilen: Im Juni 1944 werden sie mit vielen anderen in einem Viehwaggon nach Auschwitz-Birkenau deportiert. Dort erwarten ihn Selektion, Schläge, Erniedrigungen – und die Erkenntnis, dass auch er alles tun wird, um zu überleben. Er wird Mitglied eines Sonderkommandos, welches beim Ausräumen der Gaskammern und dem Verbrennen der Leichen eingesetzt wird.
Die Verrohung der Mithäftlinge und seiner selbst lassen ihn verzweifeln. Rettung verspricht eine Versetzung und die Aufgabe, eine Bibliothek in
Auschwitz zu errichten. Als Gegenleistung soll er die geschönten Memoiren des Hauptsturmführers Bodo Hillgruber schreiben. Isaia Maylaender begreift, dass Überleben in Auschwitz nur durch Anpassung bis hin zur Selbstverleugnung möglich ist. Doch dann wirft die Frau des Hauptsturmführers ein Auge auf ihn. Zu welchen Entscheidungen auch immer er sich drängen lässt, der Tod ist unausweichlich.

Bibliografische Angaben:
Titel: Endstation Hoffnung (Il bibliotecario di Auschwitz)
Erscheinungsdatum: September 2024
Auflage: Neuerscheinung
Preise: 25,50 EUR, Vorverkaufspreis bis 30. September: 16 EUR)
Seiten: ca. 420 Seiten
Produktform: Hardcover, Schutzumschlag
ISBN: 978-3-947404-44-5

Der Autor

Andrea Frediani

Andrea Frediani wurde 1963 in Rom geboren. Er gilt als einer der bekanntesten populärwissenschaftlichen Autoren…

Weiterlesen

Die Übersetzerin

Sandra Hubmann

Übersetzerin Sandra Hubmann (Übersetzerin) wurde 1998 in Graz geboren. Sie studierte Übersetzen und Dolmetschen, wobei…

Weiterlesen
Größe 21 × 14 × 3.5 cm